LIEBESSPIEL 2020

fokus leben

info@fokus-leben.ch


Ein Theaterstück von und mit jungen Menschen mit einer unheilbaren Krankheit
In der Markthalle, einem (rollstuhlgängigen!) Treffpunkt unterschiedlichster Menschen, lebendig und gut besucht – dort wo man sich «mittendrin» fühlt, haben sechs Aufführungen stattgefunden
(23., 24., 25. 30. und 31.Januar swie 1. u. 2. Februar 2020)


Beteiligte:

Stephan Laur:                          Projektleitung | Regie | Künstlerische Gesamtleitung

Barbara Imobersteg:                Projektleitung | Co-Regie| Dramaturgie

Catalina Schriber:                    Produktionsassistentin

Rebecca Weingartner:             Choregrafie

Michael Bürgin:                        Gesamtleitung Musik


Schauspiel, Musik, Gesang: Adina Fahl, Annouk Wagner, Arta Shabani, Cathrin Dux, Guido Derungs, Ines Di Gregorio, Julius Gardi, Madleina Metzger, Manuel Weibel, Mattia Cattelan, Maurice Fässler, Nina Salz, Pietro Barbagelato, Raphael Rüegg, Samuel Hofer, Solvejg Bruderer, Till Schafnit


Dank


Dank der grosszügigen Unterstützung

des Kantons Basel-Stadt, Abt. Kultur, der Stiftungen Annelise Zemp, Helvetia Jeunesse, Jacqueline Spengler, Marie Anna, MBF Foundation, Sulger sowie des Kantonsspitals Baselland konnte das Projekt realisiert werden


Links

Konzept pdf

Fotos